Roman Herzog

Außenminister Steinmeier zum Tode von Roman Herzog

 Berlin

Außenminister Steinmeier zu den furchtbaren Ereignissen von Berlin

Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagte heute Abend (19.12.) vor seinem Rückflug aus Paderborn nach Berlin: "Ich bin tief erschüttert über die schrecklichen Nachrichten von den Ereignissen an der...

German News Service - Deutschland aus erster Hand

18.01.2017 11:40

Bundespräsident Gauck macht sich für wehrhafte Demokratie stark

In einer Rede zum Ende seiner fünfjährigen Amtszeit hat Bundespräsident Gauck eindringlich zur Verteidigung der demokratischen Staatswesens aufgerufen. Deutschland brauche eine "wehrhafte und streitbare Demokratie".


18.01.2017 10:05

Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt sind Spitzenkandidaten der Grünen

Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt

Die grüne Basis hat Parteichef Cem Özdemir zum Spitzenkandidaten bei der Bundestagswahl gewählt. Katrin Göring-Eckardt, die weibliche Hälfte des Spitzenduos, hatte keine Gegenkandidatin.


18.01.2017 08:59

Gauck: "Naive Freude an der Freiheit"

Vom aufmüpfigen ostdeutschen Pfarrer zum Bundespräsidenten: Der Lebensweg von Joachim Gauck ist ein Kapitel deutsch-deutscher Geschichte.

18.01.2017 08:29

Bayer sagt Trump Milliardeninvestitionen zu

Kurz vor seinem Amtsantritt haben weitere Großunternehmen dem neuen US-Präsidenten Donald Trump Großinvestitionen und neue Arbeitsplätze zugesichert. Unter ihnen ist der Chemiekonzern Bayer.


18.01.2017 06:13

Kerber erreicht dritte Runde in Melbourne

Titelverteidigerin Angelique Kerber überspringt auch ihre zweite Hürde bei den Australian Open. Mit ihrer Leistung im Duell gegen Landsfrau Carina Witthöft ist die 29-Jährige jedoch nicht zufrieden.


18.01.2017 05:05

Modeexpertin Christiane Arp: "Berlin muss anders sein"

Vogue-Chefredakteurin Christiane Arp engagiert sich für deutsche Designer – auch bei der Berlin Fashion Week. Im DW-Interview rät Arp, Berlin solle nicht auf Paris schielen, sondern der eigenen Stärke vertrauen.

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Deutschland übernimmt am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD). Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

Aufgeklappte Ortenburg-Bibel im Deutschen Historischen Museum

500 Jahre Reformation

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug der Überlieferung nach der Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Dieser „Thesenanschlag“ von Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. Wegen ihrer weitreichenden theologischen, kulturellen und politischen Folgen ist das Jubiläum 2017 nicht nur ein kirchliches, sondern ein kulturgeschichtliches Ereignis von Weltrang.

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kommen am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Studierende mit Laptop

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten ? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven...

Hubschraubereinsatz

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
19:01:43 -3 °C
Deutscher Wetterdienst

Länder- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

Bundestagswahl 2017

Informationen für Deutsche im Ausland

NEWSLETTER

Wir halten Sie auf dem Laufenden über aktuelle Themen und Veranstaltungen in Deutschland und Zypern. Schauen Sie in unseren Newsletter oder besser, abonnieren Sie ihn gleich!

Botschafter Nikolai von Schoepff

Botschafter Nikolai von Schoepff

Botschafter Nikolai von Schoepff leitet die deutsche Auslandsvertretung in Nikosia seit dem 02.10.2014.

#RumoursAboutGermany

Europäische Flüchtlingskrise 2016

Vorsicht: Schlepper sind Kriminelle und keine vertrauenswürdige Quelle für Informationen über die Verhältnisse in Europa! Sie setzen mutwillig Gerüchte und falsche Informationen in die Welt, um Mensch...

Veranstaltungen in Zypern

Stipendien in Deutschland

Scholarships in Germany

Du möchtest in Deutschland studieren, weißt aber nicht, wie du das finanzieren sollst? Bei Young Germany stellen wir diesen Monat Stipendien vor, die dir dabei helfen können.

Neue Zulassungsbestimmungen für zyprische Studenten ab 2018

Hörsaal Medizin Leipzig

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der Deutschen Botschaft Nikosia:

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Goethe-Institut Zypern

Grünes Logo des Goethe-Instituts

Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen

Passwesen