Reichstagsgebäude

Internationales Parlaments- Stipendium (IPS)

Das vom Deutschen Bundestag finanzierte und in Zusammenarbeit mit der Freien Universität, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Technischen Universität durchgeführte Programm gibt 120 qualifizierten, politisch interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 41 Ländern die Möglichkeit, das parlamentarische Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland kennenzulernen und die dabei gewonnenen Erfahrungen in ihren Heimatländern umzusetzen.

Stellenausschreibung

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nikosia sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Mitarbeiter/in für die Telefonzentrale der Botschaft auf Teilzeitbasis für eine zunächst auf ein Jahr befristete Anstellung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Motivationsschreiben, Nachweise Schul-/Berufsabschluss, Zeugnisse der letzten Arbeitgeber) spätestens bis zum 15.05.2015 an die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nikosia.

Logo des Deutsche Welle Global Media Forum

Global Media Forum 2015

Das Deutsche Welle Global Media Forum ist ein Medienkongress mit internationaler Ausrichtung. Das Forum bringt Medienvertreter aus aller Welt mit Akteuren aus Politik, Kultur, Wirtschaft, Entwicklungs...

Studierende mit Laptop

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten ? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven...

Vortrag von Professor Manfred Lange über „Klimawandel und Klimapolitik: die Situation in Zypern“

Treffen der Alumni deutscher Universitäten

Am Freitag, 12. Dezember 2014 veranstaltete die Deutsche Botschaft Nikosia einen Alumniabend für auf Zypern lebende Absolventen deutscher Universitäten. Die Veranstaltung wurde von Botschafter Nikolai...

Freiluftausstellung „Berlin – Nicosia: past and present of two cities“

„Berlin – Nicosia: past and present of two cities“.

Anlässlich des 25. Jahrestags des Mauerfalls eröffnete der Botschafter Nikolai von Schoepff am 13.November 2014 die Freiluftausstellung „Berlin – Nicosia: past and present of two cities“. Die Ausst...

Hubschraubereinsatz

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
06:01:27 9 °C
Deutscher Wetterdienst

Länder- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

NEWSLETTER

Wir halten Sie auf dem Laufenden über aktuelle Themen und Veranstaltungen in Deutschland und Zypern. Schauen Sie in unseren Newsletter oder besser, abonnieren Sie ihn gleich!

Nikolai von Schoepff, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Zypern

Botschafter Nikolai von Schoepff

Botschafter in Zypern seit 02.10.2014

Neue Zulassungsbestimmungen für zyprische Studenten ab 2018

Hörsaal Medizin Leipzig

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der Deutschen Botschaft Nikosia:

Veranstaltungen in Zypern

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Goethe-Institut Zypern

GI_Logo

Informationen zur Beantragung biometriefähiger Reisepässe (ePässe)

Passwesen