Deutscher Bundestag

Internationales Parlaments-Stipendium (IPS 2018)

Das vom Deutschen Bundestag finanzierte und in Zusammenarbeit mit der Freien Universität, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Technischen Universität durchgeführte Programm gibt 120 qualifizierten, politisch interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 41 Ländern die Möglichkeit, das parlamentarische Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland kennenzulernen

Buchen Sie Ihren Termin

Terminvergabe

Die Konsularabteilung der Botschaft Nikosia hat ihre Tätigkeit auf ein Terminvergabesystem umgestellt. Zur persönlichen Vorsprache bei Pass, Visa und sonstigen konsularischen Dienstleistungen benötigen Sie künftig einen Termin, den Sie hier buchen können.

Umbaumaßnahmen im Konsulat

Baustelle vor der Botschaft

Liebe Besucher der Deutschen Botschaft Nikosia,

bitte berücksichtigen Sie bei Ihrem nächsten Besuch bei der Botschaft, daß es ab dem 12. Juni bis auf weiteres Baubarbeiten in der Straße vor der Botschaft gibt. Daher kann die Botschaft nur zu Fuß über einen Fußweg erreicht werden.

Parkmöglichkeiten bestehen nur in den Nebenstraßen.

#youforG20

#youforG20 – deutschland.de sucht Dein Projekt!

Dein Projekt fördert soziales Engagement auf kommunaler Ebene? Trägt zu mehr Geschlechtergerechtigkeit bei? Schützt die Umwelt oder das Klima? Dient der Partizipation junger Menschen oder fördert Soci...

German News Service - Deutschland aus erster Hand

26.06.2017 11:41

Reichstagskuppel kurzzeitig geschlossen

Die Glaskuppel des Berliner Reichstagsgebäudes wird für Besucher vom 3. bis 7. Juli geschlossen. Grund hierfür sind Reinigungs- und Wartungsarbeiten.


26.06.2017 11:25

"Reichsbürger" muss wegen Polizistenmordes vor Gericht

Die Wohnung, aus der die tödlichen Schüsse fielen

Wegen Mordes an einem Polizisten muss sich ein sogenannter Reichsbürger aus Georgensgmünd bei Nürnberg bald vor Gericht verantworten. Ebenfalls auf der Anklagebank sitzt ein Polizist, der den Täter kannte.


26.06.2017 10:43

"Schulz verliert die Nerven"

Martin Schulz auf dem Programmparteitag der SPD in Dortmund

Strebt die Kanzlerin eine geringe Wahlbeteiligung an? Herausforderer Schulz hatte dies auf dem SPD-Parteitag behauptet und Angela Merkel "einen Anschlag auf die Demokratie" vorgeworfen. Die Reaktionen sind heftig.


26.06.2017 10:24

Vettel nach Ausraster unter Beobachtung

Der Motorsport-Weltverband FIA belegt Sebastian Vettel nach seiner absichtlichen Kollision mit Lewis Hamilton mit einer Drei-Punkte-Strafe. Der Ex-Weltmeister muss ab jetzt vorsichtig sein, will er nicht gesperrt werden.


26.06.2017 08:56

Castor reist fernab der Bahn

Umweltaktivisten, die sich an Gleise ketten: Dieses Bild hat bislang noch jeden Atommüll-Transport begleitet. Nun sollen die Hochsicherheitsbehälter zum ersten Mal über Wasserwege fahren. Wird es friedlich bleiben?


26.06.2017 06:53

Armutsrisiko für deutsche Rentner steigt weiter

Immer mehr künftigen Rentnern in Deutschland droht der Absturz in die Armut, warnt eine aktuelle Studie. Insbesondere alleinstehende Frauen sind betroffen. Doch auch für andere Gruppen sind die Risiken besonders groß.


Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

Aufgeklappte Ortenburg-Bibel im Deutschen Historischen Museum

500 Jahre Reformation

Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, schlug der Überlieferung nach der Theologieprofessor Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Dieser „Thesenanschlag“ von Wittenberg markiert den Beginn der Reformation. Wegen ihrer weitreichenden theologischen, kulturellen und politischen Folgen ist das Jubiläum 2017 nicht nur ein kirchliches, sondern ein kulturgeschichtliches Ereignis von Weltrang.

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kamen bereits am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
00:28:39 15 °C
Deutscher Wetterdienst

Länder- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

Bundestagswahl 2017: Informationen für Deutsche im Ausland

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt. Möchten Sie an der Wahl teilnehmen?

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Alle Deutschen, die im Ausland leben, sollten sich in eine Deutschenliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufnehmen lassen.

NEWSLETTER

Wir halten Sie auf dem Laufenden über aktuelle Themen und Veranstaltungen in Deutschland und Zypern. Schauen Sie in unseren Newsletter oder besser, abonnieren Sie ihn gleich!

Botschafter Nikolai von Schoepff

Botschafter Nikolai von Schoepff

Botschafter Nikolai von Schoepff leitet die deutsche Auslandsvertretung in Nikosia seit dem 02.10.2014.

#RumoursAboutGermany

Europäische Flüchtlingskrise 2016

Vorsicht: Schlepper sind Kriminelle und keine vertrauenswürdige Quelle für Informationen über die Verhältnisse in Europa! Sie setzen mutwillig Gerüchte und falsche Informationen in die Welt, um Mensch...

Veranstaltungen in Zypern

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Goethe-Institut Zypern

Grünes Logo des Goethe-Instituts

Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen

Passwesen