Plenarsaal des Bundestages

Internationales Parlaments-Stipendium (IPS)


Das vom Deutschen Bundestag finanzierte und in Zusammenarbeit mit der Freien Universität, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Technischen Universität durchgeführte Programm gibt 120 qualifizierten, politisch interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 41 Ländern die Möglichkeit, das parlamentarische Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland kennenzulernen und die dabei gewonnenen Erfahrungen in ihren Heimatländern umzusetzen.

Wichtiger Hinweis

Freitags geschlossen!

 

Die Botschaft ist an folgenden Tagen geschlossen:

29. April - 02. Mai 2016 - orth. Osterfest

05. Mai 2016 - Christi Himmelfahrt

16. Mai 2016 - Pfingstmontag

30. Mai - 01. Juni 2016

Roth - Kasoulides

Besuch Staatsminister Roth in Zypern

Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, hielt sich am 29. Februar und 01. März in Zypern auf. Im Rahmen seines Besuchs fanden eine Reihe von politischen Gesprächen statt, u.a. auch...

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016 - "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wieder herstellen"

Zum 1. Januar 2016 hat Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) übernommen und trägt damit die Verantwortung, die Organisation 2016 sicher durch die stürmischen Zeiten aktueller Krisen und Herausforderungen zu führen. Am 14. Januar 2016 hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Einzelheiten des Vorsitzprogrammes den 57 Teilnehmerstaaten in Wien vorgestellt.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Syrienkonferenz

Unterstützung für Syrien und seine Nachbarn

Angesichts der weiterhin dramatischen humanitären Lage in und um Syrien findet am 04. Februar in London die internationale Konferenz "Supporting Syria and the Region" statt. Deutschland, Kuwait, Norwe...

Studierende mit Laptop

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Sie möchten in Deutschland leben und arbeiten ? Deutschland bietet Fachkräften gute Perspektiven...

German News Service - Deutschland aus erster Hand

29.04.2016 17:04

Darmstadt bleibt bei Sperrzone für Eintracht-Fans

Aus Sorge vor Ausschreitungen verhängt die Stadt Darmstadt ein Innenstadt-Verbot für Frankfurter Fußball-Fans. Ein Gericht kippt das Verbot in sechs Fällen - doch die Stadt Darmstadt hält weiter an der Sperrzone fest.


29.04.2016 11:34

Weg frei für grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg

CDU-Verhandlungsführer Thomas Strobl (l.) und Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Die Gespräche waren zäh. Nun sind Grüne und CDU in Baden-Württemberg einen großen Schritt vorangekommen. Die bundesweit erste Auflage einer grün-schwarzen Landesregierung steht kurz bevor.


29.04.2016 11:10

Interkulturelles Projekt hilft jungen Flüchtlingen

In einer Wohngruppe der Evangelischen Jugendhilfe in Oberhausen werden unbegleitete Flüchtlinge von einem interkulturellen Team betreut. Die Pädagogen sind selber vor Jahren zugewandert. Carsten Grün berichtet.


29.04.2016 10:11

Was die AfD wirklich will - Parteitag soll entscheiden

Nun wird es ernst: Die "Alternative für Deutschland" will sich auf einem Parteitag ihr erstes Grundsatzprogramm geben. Danach wird zum Beispiel schwarz auf weiß zu lesen sein, wie das Verhältnis zum Islam aussehen soll.


29.04.2016 07:36

Unionsfraktionschef Volker Kauder fordert staatliche Kontrolle für Moscheen

Im Kampf gegen den Terror will Unionsfraktionschef Volker Kauder Moscheen durch den Staat kontrollieren lassen. Die Predigten der Imame seien teilweise nicht mit dem "deutschen Staatsverständnis" vereinbar.


29.04.2016 06:05

Umstrittener Deutsche-Bank-Aufsichtsrat Georg Thoma tritt zurück

Er sollte die Skandale der Deutschen Bank aufarbeiten. Weil er zu viele Untersuchungen einforderte, geriet Aufsichtsrat Georg Thoma in die Kritik. Jetzt legt er all seine Ämter nieder.


Alumni-Treffen in Limassol

2. Treffen der Alumni deutscher Universitäten

Diesen Dezember war es wieder soweit – die deutsche Botschaft Nikosia lud am Freitag, den 04. Dezember 2015, auf Zypern lebende Absolventen deutscher Universitäten zu einem Alumniabend nach Limassol e...

Freiluftausstellung „Berlin – Nicosia: past and present of two cities“

„Berlin – Nicosia: past and present of two cities“.

Anlässlich des 25. Jahrestags des Mauerfalls eröffnete der Botschafter Nikolai von Schoepff am 13.November 2014 die Freiluftausstellung „Berlin – Nicosia: past and present of two cities“. Die Ausst...

Hubschraubereinsatz

Krisenvorsorgeliste (ELEFAND)

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Vertretung leben, können in eine Krisenvorsorgeliste (ELEFAND) gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Maßnahme. Die Vertretung rät dringend dazu, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, damit sie - falls erforderlich - in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen mit Deutschen schnell Verbindung aufnehmen kann.

Berliner Zeitungsmarkt

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
15:37:13 18 °C
Deutscher Wetterdienst

Länder- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

NEWSLETTER

Wir halten Sie auf dem Laufenden über aktuelle Themen und Veranstaltungen in Deutschland und Zypern. Schauen Sie in unseren Newsletter oder besser, abonnieren Sie ihn gleich!

Botschafter Nikolai von Schoepff

Botschafter Nikolai von Schoepff

Botschafter Nikolai von Schoepff leitet die deutsche Auslandsvertretung in Nikosia seit dem 02.10.2014.

#RumoursAboutGermany

Europäische Flüchtlingskrise 2016

Vorsicht: Schlepper sind Kriminelle und keine vertrauenswürdige Quelle für Informationen über die Verhältnisse in Europa! Sie setzen mutwillig Gerüchte und falsche Informationen in die Welt, um Mensch...

Veranstaltungen in Zypern

Stipendien in Deutschland

Scholarships in Germany

Du möchtest in Deutschland studieren, weißt aber nicht, wie du das finanzieren sollst? Bei Young Germany stellen wir diesen Monat Stipendien vor, die dir dabei helfen können.

German News Service - Deutschland aus erster Hand

Logo des German News Service

Der German News Service ist ein kostenloses Nachrichtenangebot der Deutschen Welle in Kooperation mit der deutschen Presseagentur (dpa) speziell für Medienvertreter, aber auch für alle, die mehr über die deutsche Lebensart, Wirtschaft und Kultur erfahren möchten.

Neue Zulassungsbestimmungen für zyprische Studenten ab 2018

Hörsaal Medizin Leipzig

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der Deutschen Botschaft Nikosia:

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Goethe-Institut Zypern

Grünes Logo des Goethe-Instituts

Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen

Passwesen