Stellenauschreibung

Ein Headset liegt in einem Call Center auf der Tastatur eines Computers Bild vergrößern Ein Headset liegt auf der Tastatur eines Computers (© picture-alliance/dpa)

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Nikosia sucht

zum nächstmöglichen Termin ( möglichst 01.08.2017 )

eine/n Mitarbeiter/in für die Telefonzentrale der Botschaft

auf Teilzeitbasis ( 50 % )

für eine zunächst auf ein Jahr befristete Anstellung.
( Bei Bewährung – Verlängerung möglich )

Aufgabenschwerpunkte:

  • Annahme und Vermittlung von Telefonaten
  • Besucherempfang

Anforderungsprofil:

  • mittlerer Schulabschluß
  • fließende Beherrschung der Sprachen Deutsch, Englisch und Griechisch
  • Erfahrungen im Bereich der Betreuung von Antragstellern/Kunden
  • Beherrschung der gängigen PC-Anwenderprogramme
  • Interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Organisationsvermögen

Der Arbeitsvertrag richtet sich nach zyprischem Arbeitsrecht. Die Wochenarbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach dem geltenden Vergütungsschema der Botschaft.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Motivationsschreiben, Nachweise Schul-/Berufsabschluss, Zeugnisse der letzten Arbeitgeber) spätestens bis zum 20.07.2017 an die

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

P.O. Box 25705

1311 Nikosia

Zypern

oder elektronisch in Form von pdf-Dateien an niko%27%diplo%27%de,vw-s1

Telefonische Rückfragen können Sie an die Nummer +357-22 45 11 45 richten.

Vorstellungs- und Auswahlgespräche finden zeitnah in der Botschaft statt.