Visum beantragen

Bitte beachten:

Der Visaschalter im britischen Compound in Nord-Nikosia ist in der Zeit vom  08.-22.05.2017 geschlossen!

Ein Beamter der Bundespolizei gibt einem Passagier im Düsseldorf International-Flughafen nach einer Ausweiskontrolle den Reisepass zurück.

Staatenliste zur Visumspflicht bei der Einreise nach Deutschland - ein Überblick

Achtung

Wichtiger Hinweis

Die Bearbeitungszeit von Visaanträgen beträgt 10 Tage!

Bitte beachten Sie dies bei Ihren Reisebuchungen.

 

Bitte sehen Sie von Rückfragen nach dem Stand der Bearbeitung ab!

VIS - Visa Information System

Visa-Anträge im Visa Informations-System (VIS)

Am 20.11.2015 wurde bei der Botschaft Nikosia das Visa-Informations-System (VIS) eingeführt. Dies bedeutet für die Antragsteller, daß bei Schengen-Visa die Fingerabdrücke gescannt werden. Mehr Infor...

Antragsformular Schengenvisum

Antragsformular

Hier können Sie das Antragsformular ausdrucken.

Visum für den kurzfristigen Aufenthalt

Bitte beachten: Nicht alle EU-Staaten sind auch Schengen-Staaten! Visapflichtige Ausländer, die im Besitz einer befristeten oder unbefristeten Aufenthaltsgenehmigung für Zypern sind, benötigen ein Visum zur Einreise in einen Schengen-Staat.

Visapflichtige Ausländer mit Wohnsitz in Zypern können ein Visum für einen Kurzaufenthalt bis zu 90 Tagen innerhalb eines Halbjahres oder den Tansit auf dem Landwege bis zu 5 Tagen pro Durchreise erhalten.

Hinweis: Mit einem Besuchsvisum dieser Art ist es nicht möglich, im Zielland einer Erwerbstätigkeit oder einem Studium nachzugehen. Es ist auch nicht möglich, mit einem Besuchsvisum einzureisen und im Zielland nachträglich einen dauerhaften, zur Erwerbstätigkeit oder zum Studium berechtigenden Aufenthaltstitel zu erlangen.

  • Visaanträge sind grundsätzlich persönlich zu stellen.
  • Ein nachträglicher Wechsel des Reisezwecks ist nicht zulässig.
  • Wo muß ich das Visum beantragen?

    Wenn das Reiseziel

    Deutschland, Belgien, Island, Niederlande, Norwegen, Dänemark, Luxemburg

    ist, beantragen Sie bei der

      

    Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

    10, Nikitaras Street,

    P.O. Box 25705, 1080 

    1311 Nikosia

    Tel.: 22 451145

    Fax: 22 66 56 94

  • Wann kann ich das Visum beantragen?

    Das Visum kann von Montag-Donnerstag, 09:00-11:00 Uhr an der Deutschen Botschaft Nikosia beantragt werden.

    Freitag geschlossen!

  • Welche Unterlagen muß ich vorlegen?

    Folgende Unterlagen sollten bei der Antragstellung im Original zuzüglich einer Fotokopie eingereicht werden:

    • ein biometriefähiges Passfoto (Frontalaufnahme, heller Hintergrund, Mindestgröße des Gesichts 34 mm)
    • gültiger Reisepass (max. 10 Jahre alt), gültig noch mindestens drei Monate nach Ablauf des beantragten Visums, mit mindestens 2 freien Seiten
    • Temporary Resident Permit ("Pink Paper"), gültig noch mindestens drei Monate nach Ablauf des beantragten Visums.
    • Nachweis einer gültigen Krankenversicherung, die die Kosten für eine etwaige Rückführung im Krankheitsfall, die Kosten für ärztliche Nothilfe und/oder eine Notaufnahme im Krankenhaus abdeckt. Diese muss für das gesamte Hoheitsgebiet der Mitgliedsstaaten, die den Schengen-Besitzstand in vollem Umfang anwenden, sowie für die gesamte Dauer des Aufenthalts gelten. Die Mindestdeckung muss 30.000,- EUR betragen.
    • Hotelreservierung
    • Flugreservierung
    • Nachweis der finanziellen Leistungsfähigkeit (z.B. Kontoauszüge der letzten 6 Monate, gültige Kreditkarte, Verpflichtungserklärung)
    • Nachweis zum gegenwärtigen Arbeitsverhältnis, Schul- oder Universitätsbesuch
    • Verpflichtungserklärung des Gastgebers gemäß §§ 66-68 AufenthG oder Einladungsschreiben des Geschäftspartners
    • für Studenten: Noten der bisher absolvierten Semester

    Die Botschaft behält sich vor, im Einzelfall weitere Nachweise zu fordern. Das Einreichen der kompletten Dokumente erzeugt keinen Anspruch auf Erteilung des Visums.

    Urkunden, die nicht in Zypern oder Deutschland ausgestellt sind, müssen mit einer Echtheitsbescheinigung (Apostille) oder Legalisationsvermerk einer EU-Vertretung versehen sein. Sofern nicht auf deutsch, englisch oder griechisch ausgestellt, ist zusätzlich eine Übersetzung erforderlich.

    Minderjährige (Kinder unter 18 Jahren) legen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern oder des sonstigen Sorgeberechtigten vor. Falls die Sorgeberechtigten nicht in Zypern leben, muss die Einverständniserklärung in beglaubigter Form vorgelegt werden. Die Beglaubigung der Unterschrift kann durch eine deutsche Auslandsvertretung in dem entsprechenden Aufenthaltsstaat erfolgen. Beglaubigungen der zuständigen Behörden eines anderen Staates sollen in Form eines Apostille-Vermerks erfolgen oder durch die deutsche Auslandsvertretung legalisiert sein.

    Familienmitglieder von EU-Staatsangehörigen, die zusammen mit dem EU-Familienmitglied reisen, müssen lediglich ihren Pass, biometriefähiges Passfoto, die Aufenthaltsgenehmigung für Zypern, Heirats- oder Geburtsurkunde zum Nachweis des Verwandtschaftsverhältnisses sowie den Pass des EU-Staatangehörigen vorlegen (jeweils Original und 1 Kopie)

  • Was kostet das Visum?

    Die Visagebühren Deutschlands und aller anderen Schengenländer sind wie folgt:
     

    Euro 60,00    Kategorie A, C, D

    Euro 30,00    Kategorie D, Kinder bis 18 Jahren

    Euro 35,00    Kategorie A,C, Kinder im Alter von 6-12 Jahren

    Euro 35,00   Staatsangehörige aus Russland, Ukraine, Moldau, Serbien, Mazedonien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Albanien, Georgien, Armenien, Kap Verde, Aserbaidschan

    Die Visagebühr erhöht sich auf Euro 70, wenn der Visumantrag drei oder weniger Tage vor Reisebeginn gestellt wird.

    Gebührenfrei: Kinder unter 6 Jahren, Schüler, Studenten, Lehrer auf Studien- bzw. Ausbildungsreisen sowie Forscher zu Forschungszwecken.

    Gebührenfrei: Ehepartner und minderjährige Kinder von EU-Staatsangehörigen, sofern sie zusammen mit dem EU-Staatsangehörigen reisen                      

  • Visaschalter im britischen Compound in Nord-Nikosia

    Bitte beachten:

    Der Visaschalter im britischen Compound in Nord-Nikosia ist in der Zeit vom 08.-22.05.2017 geschlossen!

      

      

      

    Die Bearbeitungszeit der Visaanträge beträgt 20 Arbeitstage (4 Wochen). 

    Beantragen Sie bitte daher rechtzeitig!

    Liebe Visakunden,

     

    http://videx.diplo.de/

     

    ab sofort werden bei Visaanträgen nur noch Antragsteller angenommen, die ein VIDEX-Antragsformular vorlegen!

    Bitte füllen Sie den Antrag online aus, drucken diesen dann aus und legen Sie ihn zusammen mit den übrigen Unterlagen zur Beantragung an der Botschaft vor.

    Sie werden auf dem Antrag einen Barcode sehen, der an der Botschaft eingescannt werden kann, um die Wartezeit zu verkürzen.

    Die Personen, die in der Lage sind, ihren Visumantrag direkt an der Botschaft zu beantragen, werden gebeten, dies zu tun. Durch die Erfassung der Fingerabdrücke hat sich die Wartezeit deutlich verlängert und auch die Bearbeitungszeit des Visums nimmt mehr Zeit in Anspruch!

    Visa für langfristigen Aufenthalt in Deutschland (z. B. Studium, Arbeitsaufnahme, Familienzusammenführung) müssen bei den deutschen Auslandsvertretungen in der Türkei beantragt werden:

    Ankara:   http://www.ankara.diplo.de    Istanbul: http://www.istanbul.diplo.de   Izmir:   http://www.izmir.diplo.de

    Anträge von Besuchs- oder Geschäftsvisa für den Schengenraum: Dienstag - Freitag, 10.00 - 13.00 Uhr 
    Konsularische Beratung: nach vorheriger telefonischer Absprache.

Visum beantragen

Schengen-Karte

Einrichtung eines Sperrkontos

Bankkonto

Mit einem Sperrkonto können Sie im Visumsantragsverfahren ausreichend finanzielle Mittel nachweisen.

Anforderungen an die Fotos

Ein Passfoto muß folgende Kriterien erfüllen:

Voraussetzungen und Verfahren

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Anerkennung in Deutschland

Anerkennung in Deutschland

„Anerkennung-in-Deutschland“ ist das offizielle Online-Portal zum Anerkennungsgesetz des Bundes. Migrantinnen und Migranten und ausländische Fachkräfte erfahren hier, wie und wo sie einen Antrag auf A...

#RumoursAboutGermany

Europäische Flüchtlingskrise 2016

Vorsicht: Schlepper sind Kriminelle und keine vertrauenswürdige Quelle für Informationen über die Verhältnisse in Europa! Sie setzen mutwillig Gerüchte und falsche Informationen in die Welt, um Mensch...